Worauf Sie beim Kauf eines Spermatests für zu Hause achten sollten

Auf facebook teilen
Facebook
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf twitter teilen
Twitter
Auf email teilen
Email

Auf dem Markt sind mehrere männliche Fruchtbarkeitstestkits erhältlich, sowohl in Apotheken als auch online. Die meisten dieser Tests geben an, anzuzeigen, ob Ihre Spermienqualität niedrig oder normal ist. Aber wie gut sind diese Tests wirklich?

Fruchtbarkeitstests in einer Klinik, in der Männer „on demand“ ejakulieren müssen, ist für viele Männer umständlich und sogar ein wenig peinlich. Und das aus gutem Grund! Die Bedingungen können alles andere als ideal sein, wenn Männer in, sagen wir, weniger vertrauten Umgebungen auftreten müssen. Eine bequemere, privatere und einfachere Möglichkeit, eine Spermaprobe zu testen, besteht darin, einen Spermatest zu Hause zu bestellen. Direkt und diskret zu Ihnen nach Hause geliefert, kann eine Spermienanalyse jederzeit im eigenen Schlafzimmer durchgeführt werden.

 

Aber wie gut sind Spermientests zu Hause, um das Fruchtbarkeitspotenzial von Männern aufzudecken?

Nun, dies hängt von zwei Hauptmerkmalen ab: 1) Was misst der Test und 2) wie genau misst er dies?

Wie von der geleitet NHS, sollte ein Spermientest zumindest die Konzentration (auch „Zählung“ genannt) und die Beweglichkeit messen. Leider messen die meisten Spermientests nur die Konzentration. Das Problem ist, dass dies nicht ausreicht, um zu sagen, ob Sie fruchtbar sind oder nicht, da auch die Bewegungsfähigkeit (Motilität) der Samenzellen sehr wichtig ist. Gleiches gilt für die Kontrolle des Ejakulatvolumens. Dies kann einen Hinweis auf zugrunde liegende Bedingungen geben, die das volle Ejakulatvolumen blockieren oder verhindern können.

Das Gute ist, dass die meisten Spermientests auf dem Markt derzeit eine hohe Genauigkeit aufweisen, sodass Sie bei einem bestimmten Ergebnis ganz sicher sein können, dass dies auch das Labor gefunden hätte.

Die meisten Spermientests zu Hause liefern dem Kunden ein qualitatives Ergebnis, dh sie informieren den Benutzer, ob die Spermienzahl gut oder schlecht ist. Diese Tests liefern nicht die genauen Zahlen wie in einem Labor und geben daher möglicherweise keine grenzwertigen Hinweise. Es kann daher eine gute Idee sein, nach Tests zu suchen, die die Antwort eher als Zahl als als Klassifikation liefern (sogenannter quantitativer vs. qualitativer Test). Dies erhöht auch die Akzeptanz bei einem Heilpraktiker, wenn Sie die Ergebnisse beispielsweise mit Ihrem Hausarzt teilen.

 

Worauf Sie bei einem Spermientest zu Hause achten sollten

Bei der Suche oder dem Kauf eines Spermatests für zu Hause ist es wichtig, Folgendes zu beachten:

  • Die Messung der Spermienzahl und -motilität ist das Wichtigste

Bei einem Spermientest sollten zumindest die Anzahl und Beweglichkeit der Spermien gemessen werden. Einige Tests messen mehr Parameter, über die Sie lesen können hier.

  • Achten Sie auf die Genauigkeit

Die Kontrolle der Genauigkeit eines Tests kann für Personen, die nicht medizinisch geschult sind, schwierig sein. Am einfachsten ist es, zu schauen, ob der Test eine CE-Zertifizierung als In-Vitro-Diagnostik-Gerät (IVD) hat. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gerät gründlich validiert wurde und sicher in der Anwendung ist. Wenn der Test zertifiziert ist, muss der Hersteller die Genauigkeit in der Gebrauchsanweisung angeben.

  • Überprüfen Sie Ihre Schwimmer mehr als einmal

Da die Spermienqualität natürlich variiert und Lebensstilfaktoren die Spermienqualität beeinflussen können, ist es wichtig, dass Sie einen Test wählen, bei dem Sie Ihre Spermienqualität einige Male überprüfen können. Wir empfehlen, die Spermienqualität innerhalb von 10 Tagen zweimal zu testen, um Ihre Ausgangsqualität zu überprüfen. Dies ist auch die Leitlinie der WHO.

  • Die Leitlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Referenz

Einige Heimtestkits klassifizieren eine niedrige Spermienzahl als unter 20 Millionen Zellen pro ml. Laut WHO (internationale Richtlinien) ist eine Spermienzahl über 15 M/ml normal. Klinisch gesehen ist es schwierig zu erklären, was es bedeutet, wenn Sie unter 20 M/ml haben, da es normalerweise in der Klinik nicht verwendet wird.

Wenn Heimtests mehrere Spermienparameter messen, ist es wichtig, dass die Referenz immer die WHO ist.

Fruchtbarkeitsberatung ist wichtig!

Das Verständnis eines Spermatestergebnisses kann ein wenig schwierig sein. Neben einem benutzerfreundlichen Heim-Spermatest ist es auch ratsam, einen Test zu finden, der das Testergebnis gut erklärt und was danach zu tun ist, wenn das Ergebnis nicht optimal ist. Wenn Ihre Spermienqualität gering ist (auch bei erneuten Tests), wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder einen Fruchtbarkeitsspezialisten, um medizinische Hilfe zu erhalten. Viele Paare beginnen auch damit, sich online an einen Fruchtbarkeitsspezialisten zu wenden, um Hilfe und Anleitung während ihrer Fruchtbarkeitsreise zu erhalten. Sie können über Dr. Fertility UK auf qualifizierte Fruchtbarkeitsexpertise für Paare zugreifen hier.

Zusammen mit der ExSeed-App (kostenlos zum Download) wird die Exseed-Spermatest zu Hause bietet genaue und quantitative Spermientests. Dies kommt zusammen mit einer Anleitung zum Verständnis der Spermienergebnisse zusammen mit einer Fruchtbarkeitsunterstützung, falls erforderlich.

Laden Sie noch heute die kostenlose Exseed-App herunter und erfahren Sie mehr.

Auf facebook teilen
Facebook
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf twitter teilen
Twitter
Auf email teilen
Email

Kommentar verfassen

Mehr zu entdecken

Kürzliche Posts