Die beste Übung für die männliche Fruchtbarkeit

beste Übung für die männliche Fruchtbarkeit
Auf facebook teilen
Facebook
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf twitter teilen
Twitter
Auf email teilen
Email

Gibt es die beste Übung für die männliche Fruchtbarkeit? Diese Frage wollen viele Männer in unserer Community wissen. Wenn es um ein gesundes Leben geht, ist Bewegung ein Kinderspiel. Regelmäßige körperliche Aktivität ist bekannt für ihre Vorteile für Herz, Gehirn, Muskeln und die geistige Gesundheit, daher ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass Bewegung auch die Fruchtbarkeit verbessern kann! Aber die Frage ist, welches Training die größte Wirkung hat?

Hier führen wir Sie durch einige der beliebtesten Fitnessformen und besprechen, welche die größte Spermienleistung haben!

 

Gewichtheben

 

Gewichtheben ist eine der beliebtesten Trainingsformen für Männer, die nach Zuwächsen suchen. Eine großartige Sache beim Gewichtheben ist, dass Sie ziemlich schnell körperliche Ergebnisse sehen, aber die Vorteile gehen über das gute Aussehen hinaus. Menschen, die Krafttraining betreiben, profitieren von stärkeren Knochen und einer erhöhten Gelenkflexibilität, aber welche Auswirkungen hat Gewichtheben auf Ihre Fruchtbarkeit?

Testosteron spielt eine große Rolle bei der Spermienproduktion und Fruchtbarkeit, aber es sorgt auch dafür, dass der Körper richtig funktioniert. Ein niedriger Testosteronspiegel kann zu Müdigkeit, Gedächtnisproblemen, Stimmungsschwankungen und erhöhtem Körperfett führen. All dies kann Ihr Wohlbefinden und Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel "Die Ursachen und Symptome von niedrigem Testosteron."

Forschung zeigt, dass Krafttraining den Testosteronspiegel bei Männern steigern kann. Wenn Sie also körperlich anschwellen und Ihrem T-Spiegel helfen möchten, sind Gewichte möglicherweise das Richtige für Sie. Es ist auch ein gesunder und natürlicher Weg, um Ihren T-Spiegel zu verbessern, im Gegensatz zu Steroiden, die tatsächlich Sie dem Risiko der Unfruchtbarkeit aussetzen. 

Obwohl Testosteron für die Spermienproduktion wichtig ist, sind die T-Werte in den Hoden jedoch viel höher als im Rest des Körpers. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie einen niedrigen Testosteronspiegel haben! Vielleicht haben Sie vollkommen gesunde Schwimmer. Wenn Sie sich Sorgen machen, sollten Sie immer mit Ihrem Arzt sprechen oder Ihre Spermienqualität mit unserem zu Hause testen. 

 

Betrieb

 

Laufen ist eine einfache und effektive Cardio-Übung, die gut für das Training Ihres gesamten Körpers ist und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihren Kopf frei zu bekommen. Wenn Sie gestresst sind und Zeit zum Töten haben, wirkt ein schneller Lauf Wunder für Körper, Geist und reproduktive Gesundheit!

Forschung zeigt, dass fettleibige und übergewichtige Männer wahrscheinlich weniger Spermien haben als ihre Altersgenossen. Laufen hilft, eine gesunde Körperfettzusammensetzung aufrechtzuerhalten, indem es Muskeln aufbaut und Kalorien verbrennt. Wenn Ihr Gewicht Ihre Spermienzahl beeinflusst, ist Laufen möglicherweise das Richtige für Sie.

Der Versuch, schwanger zu werden, kann stressig sein und manchmal auch Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigen. Zu viel Stress kann sich negativ auf Ihre Spermienproduktion auswirken. Laufen erhöht Serotonin und Dopamin – Neurotransmitter, die für das psychische Wohlbefinden lebenswichtig sind – also warum nicht laufen, um Stress abzubauen?

Wenn Sie sich unfit fühlen oder keine Erfahrung mit dem Laufen haben, kann die Idee, damit anzufangen, ein wenig entmutigend sein. Die gute Nachricht ist, dass es viele kostenlose Programme und Apps gibt, mit denen Sie ohne Erfahrung laufen können, wie zum Beispiel Couch bis 5k die Ihnen hilft, Ihre Lauffähigkeiten über 9 Wochen nach und nach aufzubauen.

 

Yoga

 

Wenn wir über die Vorteile der psychischen Gesundheit sprechen, können wir Yoga nicht ignorieren. Ursprünglich aus dem alten Indien stammend, wurde traditionelles Yoga praktiziert, um das körperliche, geistige und spirituelle Wohlbefinden zu verbessern. In der westlichen Praxis wird Yoga im Allgemeinen als haltungsbasierte Fitness- und Stressabbautechnik verwendet. Aber egal warum Sie mach Yoga, du kannst die Vorteile ernten!

Yoga kann die Durchblutung verbessern, was gut für die allgemeine Gesundheit ist, aber auch ein Schlüsselfaktor für die männliche Fruchtbarkeit. Es hat sich immer wieder gezeigt, dass es die psychische Gesundheit verbessert und Menschen von Stress abbauen, regelmäßiges Yoga senkt nachweislich die Rate von Depressionen und Angstzuständen bei Menschen, die mit ihrer psychischen Gesundheit zu kämpfen haben.

Es ist auch gut für die Selbstkontrolle und die Umkehrung von Gewohnheiten. Schlechte Gewohnheiten wie übermäßiges Essen, Rauchen und Alkoholkonsum können zu Unfruchtbarkeit führen. Forschung zeigt, dass Yoga Menschen helfen kann, mit ihren schlechten Gewohnheiten und Zwängen umzugehen. Es verbessert also nicht nur Ihre körperliche Gesundheit durch Aktivität, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, gewissenhafter mit Ihrem Körper umzugehen und Ihre Fruchtbarkeit zu verbessern.

 

Radfahren

 

Dies kann umstritten sein. Radfahren hat einen schlechten Ruf, wenn es um die reproduktive Gesundheit geht, und es ist wahr, dass das Halten Ihrer Eier in engen Shorts gegen einen Fahrradsitz zu Überhitzung, aber Radfahren ist möglicherweise nicht so schlecht für Ihre Fruchtbarkeit. Tatsächlich kann es sogar gut sein.

In der bisher größten Radfahrerstudie, Es wurde kein Zusammenhang zwischen Radfahren und Unfruchtbarkeit gefunden. Die Studie ergab tatsächlich, dass Männer, die zwischen 3,75 und 5,75 Stunden pro Woche Fahrrad fuhren, ein geringeres Risiko für Unfruchtbarkeit hatten. 

Die schlechten Nachrichten? Es besteht immer noch die Gefahr eines Temperaturtraumas. Es ist wichtig, Ihren Bällen Zeit zum Atmen in lockerer Kleidung zu geben und sich vom Radfahren auszuruhen. Ein gemächliches Radfahren wirkt sich wahrscheinlich nicht auf die Fruchtbarkeit aus, aber wenn Sie Stunden auf dem Fahrrad verbringen, versuchen Sie, es zu reduzieren. Sie können auch unseren Blog besuchen "Hitze, Hoden und Unfruchtbarkeit, was Sie wissen müssen."

 

Kann Sport der Fruchtbarkeit schaden?

 

Obwohl Bewegung im Allgemeinen gut für Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit ist, können Sie zu viel des Guten haben. Mit jeder Übung kommt ein Haftungsausschluss, dass zu viel das Risiko der Unfruchtbarkeit erhöhen kann. High-Intensity Interval Training (HIIT) für einen ist ein Schuldiger für hoher oxidativer Stress und hormonelles Ungleichgewicht, was zu einer verminderten Spermiendichte, Mobilität und Morphologie führen kann. Wenn also Gewichtheben Ihre Sportart ist, bleiben Sie beim Krafttraining und geben Sie sich Zeit, um sich zu erholen und zu entspannen.

Übermäßiges Training kann auch negative Auswirkungen auf Ihre psychische Gesundheit haben, einschließlich Sportsucht, die zu Körperdysmorphien und Depressionen führen kann. Eine Studie fanden heraus, dass Menschen, die täglich 30-90 Minuten Sport treiben, im Allgemeinen eine verbesserte psychische Gesundheit haben, dass jedoch mehr als 23-mal im Monat Sport treiben oder mehr als 90-minütige Sitzungen mit einer Verschlechterung der psychischen Gesundheit verbunden sind. Es ist großartig, sich gesunde Gewohnheiten anzueignen, aber stelle sicher, dass du es nicht übertreibst. 

 

Fazit – Welches ist die beste Übung für die männliche Fruchtbarkeit?

 

Nun, die Wahrheit ist, dass es egal ist, welche Übungen Sie machen – solange Sie welche machen! Jede Bewegung ist gut für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden. Die richtige Aktivität für dieses Gleichgewicht zu finden, hängt weitgehend von Ihnen ab. 

Es kann Gewichtheben und Laufen sein oder aktive Sportarten wie Tennis und Fußball. Das Wichtigste ist, körperlich aktiv zu bleiben, sich aber auch Ihrer Grenzen bewusst zu sein. Versuchen Sie, etwas zu finden, das Sie gerne tun, und es wird einfacher sein, sich an eine gesunde Routine zu halten, als Sie denken!

 

Auf facebook teilen
Facebook
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf twitter teilen
Twitter
Auf email teilen
Email

Kommentar verfassen

Mehr zu entdecken
Natürliche Variation der Samenqualität

Beim Testen der Samenqualität ist es wichtig zu wissen, dass ein Test nicht immer ausreicht. Die Spermienqualität (Motilität und Anzahl) bei Männern unterliegt einer natürlichen Schwankung und wird sowohl von äußeren Faktoren als auch von der Samengewinnung beeinflusst.

Kürzliche Posts

Lifestyle-Programmmann

Laden Sie Ihre . herunter

FREI

ebook

"5 Wege, um Ihre Spermienqualität zu verbessern"

Geben sie ihre E-Mail Adresse ein